"Grenzwertig"
oder der Fortpflanzungszyklus der Panda-Ameisenwespe

Caviezel und Stohler halten einen Vortrag über die Panda-Ameisenwespe. Oder versuchen es zumindest. Immer wieder schweifen sie ungewollt vom Thema ab, verwenden die komplett falsche Sprache, streiten und versöhnen sich wieder, verschwinden in den Tiefen einer Reisetasche, ziehen imaginäre Grenzen oder probieren tänzerisch das Paarungsverhalten der Ameisenwespe zu erklären. Ein Versuch, sich aus den Irrungen und Wirrungen ihrer eigenen Gedanken zu befreien.

Plakat

Mit einem Sammelsurium an Nonsens, perfekt getimetem Quatsch, irrsinniger Körperlichkeit und einer Prise Sprachakrobatik, erschaffen sie eine Welt, in der es keine Grenzen zu geben scheint.

Präzise Theatercomedy mit Zwerchfellbelästigung und Schweizer Charme bis zur Ekstase!

 

Mit „Grenzwertig“ präsentieren „caviezel & stohler“ ihr zweites abendfüllendes Bühnenprogramm.

Uraufführung...............11.09.2021 Skulpturenweg Läufelfingen, CH

Text und Spiel...............Curdin Caviezel und Gabriel Stohler Mauch

Choreographie.............Dina Sennhauser

Grafik.............................Luisa Preiss

Dauer............................70 Minuten (ohne Pause)

TERMINE